Lernzentrum

16.000 Bücher und noch viel mehr

Neben spannenden Abenteuerbüchern und Krimis finden Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Romane z.B. über vergangene Zeiten oder fantastische Welten, Liebe und Freundschaft, Abenteuer mit Tieren oder auch ernste Themen wie Mobbing, Scheidung, Tod und Trauer. Auch Geschichten in englischer oder französischer Sprache können ausgeliehen werden. Viele interessante Sachbücher über Natur und Technik, Länder und Menschen, Sport und Hobbys finden sich ebenso im Angebot wie Comics.

Fesselnde Romane, aber vor allem viele literarische Werke und Sachbücher zu den verschiedenen Unterrichtsfächern, sowie zahlreiche Nachschlagewerke laden die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, das Lehrerkollegium und andere Interessierte zum Stöbern, aber auch zur Recherche und zum Arbeiten ein. Neben dem Angebot in dem Raum der Schülerbücherei steht ihnen auch das der sogenannten Lehrerbibliothek zur Verfügung.

Da die Schulbücherei des Gymnasiums Nepomucenum als Zweigstelle der Stadtbibliothek Rietberg gilt, kann mit dem gültigen Schülerausweis aus in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Dadurch vervielfacht sich das Angebot an Medien.

  • An jedem Schultag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet.

    Herr Bölkow erwartet euch, macht aber zwischen 12 Uhr und 13 Uhr Mittagspause, dann ist die Bibliothek zeitweise geschlossen.

  • Bücher und noch viel mehr

    Neben spannenden Abenteuerbüchern und Krimis finden Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Romane z.B. über vergangene Zeiten oder fantastische Welten, Liebe und Freundschaft, Abenteuer mit Tieren oder auch ernste Themen wie Mobbing, Scheidung, Tod und Trauer. Auch Geschichten in englischer oder französischer Sprache können ausgeliehen werden. Viele interessante Sachbücher über Natur und Technik, Länder und Menschen, Sport und Hobbys finden sich ebenso im Angebot wie Comics.

    Fesselnde Romane, aber vor allem viele literarische Werke und Sachbücher zu den verschiedenen Unterrichtsfächern, sowie zahlreiche Nachschlagewerke laden die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, das Lehrerkollegium und andere Interessierte zum Stöbern, aber auch zur Recherche und zum Arbeiten ein. Neben dem Angebot in dem Raum der Schülerbücherei steht ihnen auch das der sogenannten Lehrerbibliothek zur Verfügung.

    Da die Schulbücherei des Gymnasiums Nepomucenum als Zweigstelle der Stadtbibliothek Rietberg gilt, kann mit dem gültigen Schülerausweis aus in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Dadurch vervielfacht sich das Angebot an Medien.

  • Für jedes Unterrichtsfach ist etwas dabei.

    Relativ neu im Sortiment sind Lernmaterialien für die verschiedenen Unterrichtsfächer, mit denen Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II Versäumtes nacharbeiten oder sich auf Klassenarbeiten, Klausuren, Abschlussprüfungen oder das Abitur vorbereiten können. Alle Übungsmaterialien sind mit Lösungsteil ausgestattet, sodass man wirklich gut mit ihnen lernen und sich selbst kontrollieren kann. Vielfach gibt es auch CD-ROMs zu dem Material.

  • Lernüberprüfung durch Antolin

    Dieser Aufkleber auf dem Buchrücken weist darauf hin, dass das Buch auch im Antolin-Programm aufgenommen ist. Sofern man dort registriert ist, kann man überprüfen, ob man auch wirklich aufmerksam gelesen hat, denn sonst kann man Antolins Fragen nicht beantworten. Außerdem findet ihr dort unzählige Tipps für weitere spannende Bücher, zu denen euch Antolin Fragen stellen kann. Schau einfach mal nach bei www.antolin.de.

    Hier gehts zum Antolin-Programm.

  • Jeder kann hier etwas leihen!

    Zur Ausleihe berechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums Nepomucenum sowie alle Inhaber eines Bibliotheksausweises der Stadtbibliothek Rietberg.
    Bitte sofern vorhanden zur Ausleihe den aktuellen Schülerausweis mitbringen.
    Die Bücher und CD-ROMs können kostenlos ausgeliehen werden.
    Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen. Sofern keine Reservierung vorliegt, kann die Ausleihzeit noch einmal um vier Wochen verlängert werden.

  • Die Bücherei soll ein Ort zum Stöbern, Entspannen und Arbeiten sein.

    Deshalb haben sich die Besucher ruhig zu verhalten.
    Das Essen und Trinken ist in den Räumen der Bücherei nicht gestattet. Außerdem ist beim Verlassen der Bücherei der Arbeitsplatz sauber und ordentlich zu hinterlassen, d.h. Müll entsorgen und Stühle ranschieben. Handys und andere technische Geräte wie z.B iPods sind nicht erlaubt, sowie die Nutzung der Computer, die nur nach Absprache mit dem Bibliothekar genutzt werden dürfen. Den Anweisungen der Aufsichtskräfte ist Folge zu leisten.

  • Mit der Adresse www.bibliotheken-in-owl.de gelangt man zu dem Internetportal der ostwestfälischen Bibliotheken. Neben anderen findet sich dort auch ein Link zur Stadtbibliothek Rietberg, deren Nebenstelle unsere Schulbücherei ist.
    Unter der Funktion „Suche“ kann dort der gesamte Bestand der Stadtbibliothek, aber eben auch der Schulbücherei der Gymnasiums abgefragt werden. Man kann also von zu Hause aus online recherchieren, ob es ein bestimmtes Buch in der Schul- oder in der Stadtbücherei gibt bzw. welche Bücher es zu einem Bereich (z.B. Deutsche Literatur, Lernmaterial Französisch, Wissen, Natur und Technik, Geschichte, Religion, Sport… ) gibt.
    Der gesamte Bestand der Schülerbücherei ist bereits auf diese Weise abrufbar, der Bestand der sogenannten Lehrerbibliothek ist noch nicht vollständig elektronisch erfasst und damit online abrufbar. Aber jeden Tag werden es mehr Bücher.
    Auch kann jeder Benutzer und jede Benutzerin ihr Ausleih-Konto online abfragen und die Ausleihe verlängern, sofern die Medien nicht von anderen Benutzern vorbestellt sind.